Vor etwas über zwei Jahren startete die wilde Geschichte unserer Barfußschuhe: Mit einer Crowdfunding-Kampagne, die unsere kühnsten Vorstellungen übertraf. Mit 2000 Paar Schuhen ging es los - der Rest ist Geschichte.

Trotzdem wollen wir heute ein paar Sachen über Wildling Shoes verraten, die veranschaulichen, wo wir herkommen und wer wir sind.

Neues Modell in the making

Neues Modell in the making

Und nichts zeigt diese Reise besser als ein paar Zahlen und Bilder über Wildling Shoes von 2015 bis jetzt:

 ♥ Bei der Herstellung eines Schuhs sind bis zu 15 Materialzulieferer     involviert - und je nach Modell auch noch verschiedene!

♥ Bis auf das Washi (für das Modell Tanuki - das kommt aus Japan) stammen alle Materialien aus Europa: Deutschland, Italien, Portugal und Spanien.

Altes Wildling Motiv

Ein älteres Fuchsmotiv

♥ Circa 300.000 Ösen wurden verarbeitet und über 60 km Schnürsenkel verschnürt.

♥ 2500 Paar Schuhe wurden zu Höchstzeiten an einem Tag bestellt.

♥ Das Paar Wildlinge mit dem weitesten Weg zum Empfänger war ein Paar Luchs-Sandalen, das nach 18.666 km in Palmerston, Neuseeland gelandet ist.

Familienunternehmen

Familienunternehmen heißt auch...

♥ Unsere Mitarbeiter_innenzahl ist seit Beginn um 1500% gestiegen!

♥ Wir sind zwischen 1953 und 1995 geboren und haben insgesamt 44 Kinder - das ist wirklich mal ein Familienunternehmen!

...den Arbeitsplatz mit der Familie zu teilen!

♥ Einen halben Zoo haben wir inzwischen produziert:

In unserem Shop haben sich schon Murmeltiere, Fledermäuse, Luchse, Käuzchen, Raben, Lämmer, Wölfe, Käfer, Libellen, Kitze, Eichhörnchen, Drachen, Wildkatzen, Dachse, Streifenhörnchen, Haselmäuse und Tanukis (Marderhunde) getummelt. Isegrims, Rotkäppchen, Ermelyns und Petze haben sich dazugesellt.

Das kann übrigens zu interessanten Situationen führen...wenn man im Zug in den Telefonhörer fragt, ob die 500 Murmeltiere schon auf dem LKW sind, die Wölfe neben den Lämmern stehen oder die 1ooo Fledermäuse schon verschickt wurden... und die Mitreisenden einen anschauen, als würden sie gleich den Tierschutz informieren.

Oder wenn unser Lagerchef im Supermarkt ins Telefon sagt: "Ich habe Wölfe in allen Größen vorrätig, Sie können gerne vorbei kommen und sie sich ansehen!" Die Blicke sind - großartig!

♥ Unsere Facebook-Fans kommen aus über 45 verschiedenen Ländern - u.a. Neuseeland, Japan, Finland, Mexiko, Ungarn, Marokko, Costa Rica…

Eine neue Kollektion braucht von ihrem Entwurf bis zu ihrer Auslieferung etwa ein Jahr - also schickt gern eure Wünsche für 2019!

Wir sind sehr stolz und glücklich, so weit gekommen zu sein und einen solchen Unterschied machen zu können. Also werden wir weiter neu definieren, was ein Schuh sein sollte.

Wir rennen wild und wilder!
Anna, Ran und Team Wilding

 Stubentiger

 Auch Stubentiger sind Wildlinge!

 

 

 

 

 

 

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSaveSaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft