Unsere Ziele.

Zeit für eine neue Re:generation.

Wir glauben an die Kraft der Regeneration. Dazu müssen wir uns selbst und den Status-Quo hinterfragen, Neues wagen und bestehende Strukturen aufbrechen. Dafür braucht es eine Welt, in der wir denken, agieren und handeln wie Aktivist:innen. Eine, in der wir mit anderen Visionär:innen und Reformer:innen neue Wege gehen. Eine, in der wir Dinge ausprobieren – dabei scheitern, lernen und uns so stets weiter entwickeln.

Wir wollen mit Hilfe vielfalts-basierter Perspektiven und einem emphatischen und respektvollen Miteinander konventionelle Denkmuster aufbrechen. Und zwar gemeinsam. Alle mit dem Ziel, eine tatsächliche Veränderung zu forcieren – alle als Teil der Re:generation.

„Aus unserer Sicht sind wir noch ganz am Anfang unserer Reise zu einem regenerativ wirkenden Unternehmen. An diesem Anfang aber steht in erster Linie eine Haltung. Was sind unsere großen Ziele?“ – Anna Yona

1 von 4
  • Regenerative Nachhaltigkeit. 

    Nachhaltigkeit braucht mehr denn je Regeneration. Dafür brauchen wir Geschäftsmodelle, die echte Mehrwerte für Umwelt und Gesellschaft generieren.

  • Diversity & Belonging.

    Wir feiern Vielfalt und individuelle Stärken – das sind unsere Schönheitsideale. Sie sind Grundvoraussetzung für jedes funktionierende System.

  • New Work.

    Regeneratives Wirtschaften heißt für uns: ein wertschätzendes Miteinander und eine flexible Arbeitsweise, die sich dem Leben anpasst – nicht umgekehrt.

  • Radikale Kollaboration.

    Für den Aufbau einer neu gedachten Welt setzen wir auf Offenheit, die Bereitschaft voneinander zu lernen und ein respektvolles Miteinander.

Ganzheitlicher Nachhaltigkeitsansatz.

Wir wollen den regenerativen Effekt unserer Schuhe auf unser Wohlbefinden auf unser gesamtes Wirtschaften übertragen. Hierbei setzen wir auf partnerschaftliche Produktion, innovative Materialien aus regenerativem Anbau und die Förderung von Renaturierungsprojekten – so wollen wir Schritt für Schritt auf allen Ebenen Positives bewirken.

Mehr erfahren

Diversity & Belonging.

Weil regeneratives Handeln nie nur die Natur, sondern immer auch den Menschen meint, ist Wildling ein Netzwerk für Empowerment, Individualität und Diversität. In diesem Netzwerk begegnen wir einander empathisch, wertschätzend und offen. So schaffen wir gemeinsam einen wachsenden Raum für Inklusion, Feminismus, Genderneutralität und Antirassismus – und geben Antworten abseits von Konventionen mit der stetigen Bereitschaft zu (ver-)lernen.

Mehr erfahren

Eine neue Lebens- und Arbeitswelt.

Wir leben eine wertschätzende Unternehmenskultur, welche die individuellen Stärken der Mitarbeitenden fördert und von unterschiedlichen Blickwinkeln lebt. Wir lernen miteinander aus Fehlern, sind durch die gemeinsame Vision einer neuen Wirtschaftsform verbunden; und das bei größtenteils Remote-Arbeit und individueller Arbeitszeitgestaltung. Denn Arbeit soll ins Leben eingebunden werden können, statt es zu bestimmen. So gestalten wir das oft noch viel diskutierte Thema "New Work" von Anfang an. Das wurde auch mit Auszeichnungen, wie dem Deutschen Gründerpreis anerkannt.

Mehr erfahren

Die Zukunft gemeinsam gestalten.

Eine Zukunft wie wir sie erschaffen wollen, gelingt nur durch ein funktionierendes Miteinander. Deshalb setzen wir auf radikale Kollaboration – innerhalb wie außerhalb unseres Unternehmens. Geteiltes Wissen, Austausch auf Augenhöhe, langfristige Partnerschaften mit Gleichgesinnten und gemeinsame Erfahrungen, voneinander Lernen bringen uns weiter!

  • Wildling Shoes x Rewilding Europe.

    Als produzierendes Unternehmen nutzen wir natürliche Ressourcen – mit diversen Renaturierungsprojekten geben wir der Natur etwas zurück. 

    Zum Projekt
  • B Corp – Zertifiziert für eine bessere Zukunft.

    Gemeinsam mit anderen Unternehmen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, hohe Standards für ökologisch-soziales Wirtschaften und Transparenz zu erfüllen.

    Zum Projekt
  • Gemeinsam neue Wege gehen.

    Wir setzen auf langfristige Partnerschaften mit gleichgesinnten Social Businesses, Künstler:innen und Wegbegleiter:innen, die unsere Vision teilen.

    Mehr erfahren

Die Geschichte einer Gründung.

Vom Minimalschuh zur Re:generation.

Wir – das waren am Anfang Anna und Ran. Und die drei Kinder, denen sie eine möglichst natürliche und freie Bewegung ermöglichen wollten. In Tel Aviv, wo die Familie lange lebte, waren die Kinder größtenteils barfuß unterwegs.

Mit der Rückkehr nach Deutschland war es spätestens mit dem herannahenden Winter nicht mehr ganz so bedingungslos möglich. Als Anna und Ran keine passenden Schuhe für ihre Kinder fanden, entschlossen sie sich, einfach selbst das passende Modell zu entwickeln.

Ran brachte als Sporttherapeut, Trainer und passionierter Barfußläufer die nötige Expertise rund um den natürlichen Bewegungsablauf mit, die maßgeblich für die Entwicklung der Wildlinge sein sollte. Anna war schon immer davon angetrieben, radikale Veränderung zu erreichen. Als Kind wollte sie Greenpeace-Aktivistin, Journalistin oder Rangerin werden.

Mit der Gründung von Wildling Shoes hat sie diese Vision auf ihre Art wahr gemacht: Denn Wildlinge passen sich mit ihrer 1,5 bis 3,5 mm dünnen Sohle nicht nur dem Fuß an, sondern sind auch in Europa handgefertigt. Zudem werden die Minimalschuhe unter fairen Arbeitsbedingungen bei Nutzung ökologischer Naturstoffe produziert.

Seit der Gründung von Wildling Shoes 2015 wächst unsere Community aus Mitarbeiter:innen, Kund:innen und aktivistischen Netzwerker:innen immer weiter und damit die Vision, gemeinsam eine neue Art des Miteinander Lebens und Wirtschaftens zu gestalten – als Re:generation.

Unser Purpose
1 von 3
  • Offenheit & Zusammenhalt.

    Wir begegnen einander empathisch, feiern Individualität und teilen unser Wissen. Wir setzen auf radikale Zusammenarbeit und empowern uns gegenseitig.

  • Neugier & Veränderung.

    Wir suchen neue Wege, weil wir uns unserer Verantwortung bewusst sind und wissen, dass es Veränderung braucht. Dadurch entwickeln wir uns ständig weiter.

  • Mut & Handlungsbereitschaft.

    Wir setzen uns kühne Ziele und haben einen konkreten Plan, wie wir sie erreichen können. Aktives Engagement ist Teil unserer Kultur.

Wollen wir zusammen weitergehen?

Im Wildling Newsletter erzählen wir noch mehr über die Hintergründe von Wildling als Unternehmen – und verraten, wann immer es im Shop etwas Neues zu entdecken gibt.