Schwäne beflügeln seit Jahrhunderten die Phantasie der Menschen. Kein Wunder, diese schönen Tiere wirken so edel und so anmutig, dass man ihnen fast Zauberkräfte andichten möchte. Viele Märchen wurden über sie geschrieben - “Die sechs Schwäne” von den Brüdern Grimm oder ”Die wilden Schwäne” von Hans Christian Andersen zum Beispiel. Und natürlich: “Das hässliche Entlein”, das ja gar nicht hässlich ist, sondern bloß im falschen Umfeld aufwächst - und sein wahres Ich erst in der richtigen Gemeinschaft entfalten kann.  

Unser Schwan ist ein Modell für Individualistinnen und Puristen - sein weißes Gefieder kann gut für sich stehen. So macht er sich zum Beispiel prima zum Hochzeitskleid!

Aber auch für alle, die es bunt und einzigartig mögen, ist der Schwan das perfekte Modell - das zeigen uns die Bilder und Ideen aus der Community. Und ein paar Beispiele wollen wir hier weitergeben, falls ihr noch Inspiration braucht. Aber Vorsicht, nachher ist ein Schwan nicht genug um all eure Ideen umzusetzen!

In der Wildling-Fan-Gruppe auf Facebook machen zwar viele auch gute Erfahrungen mit dem Färben in der Waschmaschine, aber für alle Färbe- und Bemalexperimente gilt: Für alles, was von unseren Pflegehinweisen im Shop abweicht, geben wir keine Garantie. Falls ihr mit Textilfarben färbt, empfehlen wir das Färben im Eimer, nicht in der Waschmaschine.

Hier eine kleine Auswahl von (ehemaligen) Schwänen, die zu Fröschen, Schmetterlingen, Papageien, Silberrücken und Regenbögen wurden:

Wildling Schwan zu Fliegenpilz

Ein Fliegenpilz? Von Catrin M.

Wildling Schwan Sarah A

Wildling Schwan färben grün

 

Wildling Schwan färben dunkel Melanie M

OOh ja, Run wild! Von Melanie M.

Wildling Schwan färben mit Regenbogenverlauf

Mit Regenbogenverlauf. Von Ines M.

Wildling SChwan färben Schmetterling

Von der Raupe...äh vom Schwan zum Schmetterling. Von Dascha D.

Schwan färben mit Sharpies. Simone O

So richtig wild, oder bunt. Von Simone O.

Wildling Schwan färben wild

Hier wurden aus ein Paar Schwänen gleich Kolibri und Zebra! Bild von Sarah A.

Viel Spaß beim Kreativ-Sein und: Run Wild

Anna, Ran und Team Wildling

12 Kommentare

  • Geposted am von Martina Buttler

    Warum gibt es hier nur Fragen und keine hilfreichen Antworten dazu?

  • Geposted am von N.

    Mich würde es auch sehr interessieren, womit/wie die hier gezeigten Schwäne jeweils gefärbt wurden bzw. mit welchen Textilstiften sie bemalt wurden? Könnt ihr das bitte hier rein schreiben. Es scheint ja einige zu interessieren?!
    Die meisten gängigen Textilfarben und Stifte fallen ja raus, da eine Waschmaschinenwäsche oder gar anschließendes Bügeln dazu gehören.
    Wie also vorgehen ohne den Schuhen zu schaden?

  • Geposted am von annika

    bei uns ist links lila und rechts rot. schnürsenkel-alliteration…

  • Geposted am von Cordula

    Auf Facebook “Wildling Fans” beschreibt Dascha D.,wie Sie die Violetten Schuhe gemacht hat.
    Hier die Beschreibung aus Facbook, wie das mit der Textil Sprühfarbe funktioniert:
    Sternchen (oder herzchen oder was auch immer) Sticker auf den stoff kleben – mit Sprühfarbe Ansprühen – sticker abziehen – Schuhe in den Ofen stellen ( So wie auf der Anleitung stand…. 150grad 10min) wenn der Stoff trocken ist – Bügelbilder drauf, fertig 😊 innem evtl abkleben oder polstern.

  • Geposted am von S. Böttcher

    Die grünen wurden ja mit simplicol gefärbt – einfach bei 30°C in der Waschmaschine? Ich hab mir und meiner Tochter direkt schwäne bestellt und würd das gern nachmachen!

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft